Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Birgit Reuter
SPP Reuter
Postfach 1237
56756 Kaisersesch

Kontakt:

Telefon: 02653-913315
Telefax: 02653-9132999
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:

Birgit Reuter
Postfach 1237
56756 Kaisersesch

Quellenangaben für die verwendeten Bilder und Grafiken:

© Andrea Berger - Fotolia.com © Arman Zhenikeyev - Fotolia.com © Coka - Fotolia.com © cynoclub - Fotolia.com © cynoclub - Fotolia.com © Dark Vectorangel - Fotolia.com © Equilibrium - Fotolia.com © Galina Barskaya - Fotolia.com © Harald Gumpold - Fotolia.com © Ints Vikmanis - Fotolia.com © Junial Enterprises - Fotolia.com © Kawa - Fotolia.com © kristian sekulic - Fotolia.com © Lom - Fotolia.com © Marzanna Syncerz - Fotolia.com © Michael Brown - Fotolia.com © Natascha Farber - Fotolia.com © OSCAR - Fotolia.com © Susanne Güttler - Fotolia.com © Sven Hoffmann - Fotolia.com © Tino Hemmann - Fotolia.com © Yuri Arcurs - Fotolia.com © fasphotographic - Fotolia.com; 55522478 - Christmas candle decoration and tinsel isolated on white Fotolia.com © cook_inspire; 

Quelle: eRecht24, Rechtsanwalt für Internetrecht Sören Siebert

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Allgemeines

Der Sozialpädagogischen Praxis SPP Reuter (Dipl.-Sozialpädagogin Birgit Reuter) ist der Schutz und die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr wichtig. Aus diesem Grund schützen wir Ihre Daten nach dem aktuellen Stand der Technik und beachten das geltende Datenschutzrecht. In dieser Erklärung informieren wir Sie über Art, Umfang und Zweck der durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und die Ihnen zustehenden Rechte.

1 Verantwortliche Stelle

Sozialpädagogische Praxis
Birgit Reuter
Postfach 1237, 56756 Kaisersesch
Telefon: 02653-913315
Internet:www.spp-reuter.de

2 Gegenstände der Datenverarbeitung

2.1 Log-Dateien

Unsere Webseite wird über Joomla100, Am Würzgarten 12, 65375 Oestrich-Winkel angeboten. Diese protokolliert zur Erkennung und Abwehr von Angriffen Ihre IP-Adresse maximal 7 Tage lang in einer sog. Log-Datei. Nach dem Ablauf der Frist wird Ihre IP-Adresse anonymisiert. Die Datenschutzerklärung der Joomla100 finden Sie unter https://www.joomla100.com/datenschutz.

2.2 Session-Cookies

Beim Aufruf unserer Webseite werden darüber hinaus sog. Session-Cookies im Arbeitsspeicher Ihres Computers abgelegt. Dabei handelt es sich um Textdateien, die eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer (sog. Session-ID) und Informationen über die Herkunft und die Speicherfrist enthalten. Sobald die Webseite verlassen wird, werden die Session-Cookies gelöscht. Ein Tracking über die Cookies findet nicht statt.

2.3 Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns, beispielsweise per E-Mail oder über unser Kontaktformular, Kontakt aufnehmen, verarbeiten wir die von Ihnen eingegebenen personenbezogenen Daten zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Kontaktaufnahme. Sobald die Daten nicht mehr benötigt werden, werden Sie durch uns gelöscht. 

3 Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Die Rechtsgrundlage für die im Rahmen des Angebots dieser Webseite erhobenen Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung besteht im Angebot der für unsere Geschäftstätigkeit erforderlichen Webseite. Im Fall einer Kontaktaufnahme kann sich die Verarbeitung sowohl auf die Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO stützen, als auch nach Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO auf die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Ihre Anfrage erfolgen.

4 Fairness und Transparenz

4.1 Speicherfristen

Im Rahmen der unter 2.1 genannten Log-Dateien wird Ihre IP-Adresse maximal 7 Tage gespeichert. Sofern im Rahmen einer Kontaktaufnahme personenbezogene Daten durch uns verarbeitet werden, werden diese nach Bearbeitung ihrer Anfrage gelöscht.

4.2 Ihre Rechte

4.2.1 Auskunftsrecht nach Artikel 15 DSGVO

Sie haben zu jedem Zeitpunkt das Recht auf unentgeltliche Auskunft über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie auf eine Kopie dieser Auskunft.

4.2.2 Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO

Sie haben das Recht von uns unverzüglich die Berichtigung Sie betreffender unrichtiger oder unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

4.2.3 Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO

Sie haben das Recht, von uns zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind dann verpflichtet, personenbezogene Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig. 
  • Sie widerrufen Ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung. 
  • Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder Sie legen gemäß Artikel 21 Absatz 2 Widerspruch gegen die Verarbeitung ein. 
  • Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. 
  • Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem deutschen Recht erforderlich. 
  • Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben. 

4.2.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

  • die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von Ihnen bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen, 
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangen; 
  • wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Sie sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, oder 
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt haben, solange noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren überwiegen. 

4.2.5 Widerspruchsrecht nach Artikel 21 DSGVO

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

4.2.6 Recht auf Datenübertragbarkeit nach Artikel 20 DSGVO

Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln, sofern 

  • die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b DSGVO beruht und 
  • die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. 

4.2.7 Recht auf Widerruf der Einwilligung nach Artikel 7 Absatz 3 DSGVO

Soweit die Verarbeitung auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO beruht, haben Sie das Rechtdie Einwilligung jederzeit zu widerrufen ohne, dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

4.2.8 Beschwerderecht bei der Aussichtsbehörde nach Artikel 77 DSGVO

Sie haben unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres gewöhnlichen Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgundverordnung verstößt.

5 Bereitstellungspflichten

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten kann gesetzlich (z.B. handels- und steuerrechtliche Vorgaben) oder vertraglich (z.B. Bezeichnung der Vertragsparteien) vorgeschrieben sein. Im Falle eines Vertragabschlusses kann die Bereitstellung von personenbezogenen Daten auch notwendig für das Zustandekommen eines Vertrages sein.

6 Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 DSGVO besteht nicht.